Kopfsalat

Kopfsalat

Kopfsalat
Kopfsalat

 

Standort sonnig Wasserbedarf mittel
sonnig mittel

botanischer Name: Lactuca sativa , capitata

Beschreibung:

Kopfsalat bevorzugt einen sonnigen Standort. Der Boden sollte schwach sauer, und mit Humus oder Kompost vorbereitet sein. Ein Aussaat kann ab Januar im Gewächshaus oder Frühbeet erfolgen. Salat kann von Januar – September gesät werden. Im Freiland kann Salat ab April bis August gesät werden. Salat braucht eine Temperatur um die 15°C zum keimen. Jungpflanzen können im Freiland vereinzelt werden. Jungpflanzen werden mit einem Abstand von 30 * 30 cm gepflanzt.

Pflege:

Wenn der Boden vor der Pflanzung gut mit Humus oder Kompost versorgt ist benötigt Salat keinen weiteren Dünger, auf eine ausreichende Wässerung ist aber zu achten. Schnecken mögen frischen Salat, schützen  kann Rhabarberjauche zwischen den Reihen.

Ernte:

Wenn im Abstand von 3 – 4 Wochen frisch gesät wird, kann von April bis zum ersten Frost geerntet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.