Kartoffelsalat leicht und frisch

Kartoffelsalat leicht und frisch

Mal ein etwas anderer Kartoffelsalat. Durch die Salatgurke und die Paprika bekommt er eine sommerliche Frische. Abgerundet mit Ei und Käse kann er als Beilage zur nächsten Grillparty dienen.

Kartoffelsalat leicht und frisch

Von Veröffentlicht:

    Mit Salatgurke, Paprika, Ei und Käse

    Zutaten

    Zubereitung

    1. Kartoffeln als Pellkartoffeln garen, schälen und in Würfel schneiden. Salatgurke längst halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Paprika putzen. Diese und den Emmentaler ebenfalls in Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Eier hart kochen und erkalten lassen. Creme Fraiche in eine Schüssel geben und mit einem Schuß Essig, dem Senf und der sauren Sahne verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Kartoffelwürfel zufügen und untermengen. Danach alles Kleingeschnibbelte (Würfel und Ringe) zugeben und unterheben. Mindestens 1 Stunde bei Zimmertemperatur ziehen lassen. Eier pellen, in Scheiben schneiden und zufügen. Gemüsebrühe hinzugeben (Menge ist abhängig von der Kartoffelsorte, je nach dem, was diese von der Sauce in der Zeit aufgesogen haben) und vermengen. Nochmals eine Stunde ziehen lassen. Ggf. nochmals nachwürzen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.