Hüttenkäse - Cottage-Käse selbstgemacht

Hüttenkäse – Cottage-Käse selbstgemacht

Hüttenkäse - Cottage-Käse selbstgemacht
Hüttenkäse – Cottage-Käse selbstgemacht
Hüttenkäse – Cottage-Käse selbstgemacht: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,05 von 5 Punkten, basieren auf 21 abgegebenen Stimmen. (Zum Bewerten auf die Sterne klicken)

Heute zeige ich Euch, wie einfach es ist einen Hüttenkäse selber Herzustellen.
Außer Milch und etwas Zitronensaft braucht man nur noch Saure-Sahne und etwas Zeit. Aus der Molke die bei der Herstellung übrig bleibt kann man einen Fruchtdrink machen. Dazu die Molke einfach 1:1 mit Fruchtsaft mischen.

Dieser Käse wird ohne die Zugabe von Lab hergestellt.

Zutaten:
1 L Milch (KEINE H-Milch)
2 EL Zitronensaft
2 EL Saure Sahne

Zubereitung:

  • Die Milch für ca. 2 Minuten kochen
  • die Herdplatte auf die kleinste Stufe zurückstellen
  • zu der Milch den Zitronensaft geben
  • mit einem Holzlöffel rühren und warten bis sich das Kasein und die Molke getrennt haben
  • In ein Sieb ein Leinen oder Küchentuch legen
  • den Topf in das Sieb ausgießen
  • das Tuch zusammen nehmen (Vorsicht Heiß) und in eine Schüssel mit kaltem Wasser tauchen – den Käse waschen
  • das Tuch zurück in das Sieb legen und mit mit etwas beschweren
  • es dauert etwa 30 Minuten bis die ganze Molke aus dem Käse gedrückt ist
  • den Käse in eine Schüssel geben und mit der Sauren Sahne vermischen
  • fertig

 

3 Gedanken zu „Hüttenkäse – Cottage-Käse selbstgemacht“

  1. Guten Abend und Hallo lieber Andreas,
    schon das zweite Mal versuchte ich mich an dem von Ihnen wirklich gut erklärten Hüttenkäse-Rezept. Ich hatte zwar nur Schmand da, was ihn etwas anders abgewandelt hatte. Das war bereits schon schmackhaft, wenn ich auch nachvollziehen kann, dass die Speise mit saurer Sahne das I-Tüpfelchen bekommt. Habe schon saure Sahne da.
    So! Nun wird ihr Beitrag gedruckt. Sodass ich nicht immer aufs Handy schauen muss, beim Vollmilch erhitzen. 🙂
    Auch ich werde am Ball bleiben und mal hier stöbern. Ich koche auch Marmeladen usw., backe seit 2015 erfolgreich, sowie abwechlungsreich Brotvarianten und lerne gerne was Neues dazu.
    Vielen Dank und alles Gute weiterin!
    Freudliche Grüße,

  2. guten abend,,
    ich habe mir einige videos angesehn, da ich selber viel ein koche, sowie marmeladen zubereite aus dem was ich so sammele, find ich diese videos sehr informativ, und ich gebe gerne 2 daumen hoch, den ich konnte mir wieder einiges aneignen was mir nicht bekannt war,selbst den hüttenkäse selbst gemacht,war sehr intressant ich danke ihnen für die gute erklärung,auf jeden fall werde ich den gänseblümchen honig aus probieren.
    mit freundlichen Gruß
    soraya schwake marin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.