Reibekuchen mit Apfelmus

Reibekuchen mit Apfelmus

Reibekuchen mit Apfelmus
Reibekuchen mit Apfelmus
Reibekuchen mit Apfelmus: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 3,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen. (Zum Bewerten auf die Sterne klicken)

Zutaten:

10 große Kartoffeln,
3 Zwiebeln,
6 – 8 EL Mehl,
2 Eier,
Salz,
Pfeffer,
Öl zum Ausbacken


Zubereitung:

Kartoffeln und Zwiebeln schälen, beides mit der groben Reibe der Küchenmaschine (oder per Hand) reiben und mit Salz und Pfeffer würzen. Eier hinzugeben und gut vermengen. Mit Mehl bestäuben und nochmals gut miteinander verrühren. Reibekuchen portionsweise von beiden Seiten in heißem Öl ausbacken.

Tip:

Die Reibekuchenmasse kann natürlich auch noch mit zusätzlichen Gewürzen oder Kräutern nach Geschmack angemacht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.