Kartoffelknödel mit Grieß

Kartoffelknödel mit Grieß

Kartoffelknödel mit Grieß
Kartoffelknödel mit Grieß

Kartoffelknödel mit Grieß: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 3,55 von 5 Punkten, basieren auf 11 abgegebenen Stimmen. (Zum Bewerten auf die Sterne klicken)

Zutaten:

1 kg gekochte Kartoffeln,
2 Eier,
75 g Mehl,
150 g Hartweizengrieß,
2 TL Salz,
1 TL gemahlene Muskatnuss


Zubereitung:

Die kalten Kartoffeln durch eine Presse drücken und mit allen Zutaten gut vermengen. Hände mit Wasser befeuchten, 8 Klösse aus dem Teig formen und diese in Salzwasser ca. 20 Minuten gar ziehen lassen.


Bemerkung:

Statt Salz Kräutersalz (da kann es ruhig 1 TL mehr von sein) nehmen, frische Kräuter nach Geschmack klein hacken und diese unter die Kartoffelmasse mengen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.