Bigos

Bigos polnischer Krauttopf

Bigos gilt als polnisches Nationalgericht, es ist ein Krauttopf oder Eintopf . Als Hauptzutat wird Sauerkraut verwendet. Es eignet sich auch sehr gut zum Vorkochen und einfrieren.

Bigos, Krauttopf

Von Veröffentlicht:

    Sauerkraut- Eintopf mit Fleisch und Trockenpflaumen

    Zutaten

    Zubereitung

    1. Sauerkraut waschen, gut ausdrücken und in einen großen Topf (z. B. einen Bräter) geben. Die Möhre in Scheiben oder Würfel schneiden und zu dem Sauerkraut geben. Rinderbrühe instant darüber verteilen und einen halben Liter Wasser hinzugeben. Dieses zum Kochen bringen und auf kleiner Flamme weiter köcheln lassen.
    2. Alle Fleischsorten in Würfel (Gulaschgröße) schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Paprika edelsüß leicht würzen. Margarine in einer Pfanne zerlassen und die Fleischwürfel darin anbraten. Getrocknete Pflaumen vierteln. Diese mit den Lorbeerblättern, Wachholderbeeren und dem Tomatenmark zum Sauerkraut geben und gut vermengen. Das angebratene Fleisch samt Bratensaft ebenfalls zum Sauerkraut geben und gut vermengen. Alles im geschlossenen Topf 2,5 Stunden köcheln lassen. Zwischendurch immer mal wieder umrühren und ggf. noch Wasser hinzugeben. Nach ca. der Hälfte der Garzeit abschmecken und ggf. mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
    3. Dazu schmeckt Kartoffelpüree oder einfach nur Brot.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.