Erdbeer-Mascarpone-Kuchen

Erdbeer-Mascarpone-Kuchen

Erdbeer-Mascarpone-Kuchen
Erdbeer-Mascarpone-Kuchen
Erdbeer-Mascarpone-Kuchen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,91 von 5 Punkten, basieren auf 11 abgegebenen Stimmen. (Zum Bewerten auf die Sterne klicken)

Ein fruchtiger, frischer Kuchen für jeden Anlass. Für diesen leckeren Erdbeer-Mascarpone-Kuchen nehmen wir unsere selber hergestellte Mascarpone und
unseren 5-Minuten Tortenboden aus der Mikrowelle.

Zutaten für die Füllung und den Belag
250g Mascarpone
3 EL Zucker
1 Pck. Vanille-Zucker
(oder das Mark einer Vanilleschote)
1 EL Zitronensaft
200 g Schlagsahne
1 Pck. Sahnesteif
etwa 500g Erdbeeren
1 Pck. Tortenguss Erdbeer

Zubereitung:
Für die Mascarponecreme wird die Mascarpone mit dem Zucker und etwas Zitronensaft
verrührt. Die Sahne wird mit Sahnesteif steif geschlagen und unter die Mascarponecreme gehoben. 
Auf einen Tortenboden gibt man nun die Mascarponecreme, die Erdbeeren werden geputzt und klein geschnitten auf der Creme verteilt.
Den Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten und etwas abkühlen lassen, bevor man ihn über die Erdbeeren gibt.

 

2 Gedanken zu „Erdbeer-Mascarpone-Kuchen“

    1. Weil die Erdbeerzeit bald losgeht haben wir uns auch in Unkosten gestürzt 🙂 und diesen Kuchen schon einmal gemacht. Wir testen ja alle Rezepte die wir im Blog haben oder von denen wir Videos machen vorher… »Der Erdbeerkuchen ist extrem salzig – der schmeckt nach meeeeeeehr – nach viel meeeeeeeeeeeeeehr « 🙂
      LG Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.