Tiramisu

Tiramisu einfach selbst gemacht

Tiramisu
Tiramisu

Tiramisu, diese leckere Nachspeise kann man sehr schnell selber machen. Wir sind auf die Idee gekommen Tiramisu zu machen, weil wir durch unsere Kefirknollen auch Mascarpone selbst herstellen.

Zutaten:

500 g Mascarpone (italienischer Frischkäse)
75 g Zucker
1 Pck. Vanille Zucker
ca. 150 ml Milch
200 ml kalter Espresso oder starker Kaffee
200 g Löffelbiskuits
4 EL Amaretto (Mandellikör)
2 EL Kakao

 

Zubereitung:

  • Mascarpone, Zucker und Vanille Zucker verrühren
  • die hälfte des Amaretto dazu geben
  • nun die Milch unterrühren
  • in einem Becher den Kaffee und den restlichen Amaretto mischen
  • eine Schicht Löffelbiskuits in eine Auflaufform geben
  • mit der Hälfte von dem Kaffee-Amaretto Gemisch beträufeln
  • die halbe Mascarponemasse darauf verteilen
  • dann wieder eine Schicht Löffelbiskuits und Kaffee
  • zum Schluß noch die restliche Mascarpone darauf verteilen
  • am besten über Nacht, wenigsten aber einige Stunden im Kühlschrank kalt stellen
  • Vor dem Servieren mit Kakao bestreuen

 

4 Gedanken zu „Tiramisu einfach selbst gemacht“

  1. Hallo Andreas,

    vielen Dank nochmal für die Knolle,
    folge auch brav deinen Anweisungen und freue mich dann über den Erfolg.

    Gruß
    Dörthe

    1. Daraus folgere ich einmal, das die Knolle angekommen ist… Viel Erfolg damit beim Kefir und Mascarpone machen 🙂 Wenn Deine Knolle in einigen Wochen zu groß für dich ist such schon einmal jemanden zum weitergeben…
      GLG Andreas

  2. Hallöchen,
    Ich muß schon wieder ein Lob aussprechen, das Tramisu ist der Knaller, hab das meiste wohl allein verputzt.
    Und wirklich sooooo einfach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.