Kefir Frischkaese

Frischkäse mit Kefir selber machen

Kefir Frischkaese
Kefir Frischkaese
Frischkäse mit Kefir selber machen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,56 von 5 Punkten, basieren auf 25 abgegebenen Stimmen. (Zum Bewerten auf die Sterne klicken)

Mit Kefir – dem Getränk der Hundertjährigen – kann man viele Tolle Speisen herstellen.
Unsere Kefirknolle produziert jeden Tag frischen Kefir und der muß verarbeitet werden.
Dieser Frischkäse oder Hüttenkäse (Cottage-Käse) wird mit Milch, H-Milch geht auch, zubereitet.

Zutaten:
1 L Milch
etwa 1 Tasse frischen Kefir

Zubereitung:

  • die Milch erwärmen auf etwa 60°C
  • langsam unter rühren den Kefir dazugeben und weiterrühren
  • wenn die Milch flockig und eher wässrig ist den Ansatz für etwa 2 – 3 Minuten ruhen lassen
  • Alles durch ein feines Sieb geben und abtropfen lassen
  • die Molke auffangen zum Beispiel für Molkedrinks 
  • den Käse einige Zeit im Sieb lassen und dann in eine Dose füllen
  • nach Geschmack mit Kräutern und etwas Salz würzen
  • im Kühlschrank aufbewahren und bald verzehren

5 Gedanken zu „Frischkäse mit Kefir selber machen“

  1. Hallo Andreas,
    ich bin begeistert von Deinem Rezept. Ich habe es ausprobiert einmal mit Kräuter und einmal ohne. Es ist beides sehr sehr köstlich.

    Lieben Gruß
    Adelheid

  2. Hallo Andreas,
    vielen Dank für das Rezept!
    Ich habe etwas Sorge, dass es den Kefirknöllchen im Topf etwas zu warm wird, und sie dadurch kaputt gehen. Ist Dir das schon einmal passiert?
    Vielen Dank für die Info!
    Liebe Grüße, Karen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.