Eiskonfekt

Eiskonfekt mit wenigen Zutaten schnell selber gemacht

Eiskonfekt
Eiskonfekt
Eiskonfekt mit wenigen Zutaten schnell selber gemacht: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 3,78 von 5 Punkten, basieren auf 23 abgegebenen Stimmen. (Zum Bewerten auf die Sterne klicken)

Für alle «Naschkatzen» unter Euch habe ich hier ein Rezept für leckeres Eiskonfekt.
Mir schmeckt, es egal ob es warm oder kalt draußen ist.

Zutaten:
100 g Kokosfett
100 g Vollmilch Kuvertüre
100 g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 EL Kakao

Zubereitung:
Im Wasserbad werden Schokolade und Kokosfett geschmolzen, Vanillezucker und der Kakao werden dazu gegeben. Ist alles geschmolzen, vom Topf nehmen und den Puderzucker unterrühren. Nun nur noch die Masse in Förmchen füllen und mindestens für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen (besser über Nacht).

4 Gedanken zu „Eiskonfekt mit wenigen Zutaten schnell selber gemacht“

  1. Eiskonfekt habe ich zuletzt gegessen, als meine Oma noch lebte, und das ist ewig her.

    Damals gab es immer diese Dosen wo das Eiskonfekt in glänzen, gerillten Verpackungen drin war 😀

    Hätte ich eigentlich auch nochmal Lust drauf, wenn meine Kostkünste etwas ausgeprägter wären, würde ich das Rezept mal ausprobieren 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.