Weichkaefer Bild 1

Weichkäfer Nützlinge im Garten

Weichkaefer Bild 1
Weichkaefer

Jetzt findet man sie auf vielen Blüten, die Weichkäfer (Cantharis fusca) die eine sehr große Artenvielfalt haben. Sie lauern auf den Blüten auf Blattläuse und Raupen. Als Aasfresser fressen sie auch tote Insekten. Die Larven dieser Art überwintern im Boden und fressen auch Schnecken, die sie mit einem giftigen Biss töten. Daher sind die Larven auch gern gesehene Gäste im Garten. Haben die Ausgewachsenen Tiere genug Insekten als Nahrungsquelle braucht man sich auch um seine Pflanzen keine Sorgen machen. An Jungtriebe von Gemüse gehen sie nur recht selten.

Weichkaefer Bild 2
Weichkäfer mit Beute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.