Rhabarber-Streusel-Kuchen

Rhabarber Streuselkuchen

Rhabarber-Streusel-Kuchen
Rhabarber-Streuselkuchen
Rhabarber Streuselkuchen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 3,46 von 5 Punkten, basieren auf 13 abgegebenen Stimmen. (Zum Bewerten auf die Sterne klicken)

Diesen leckeren Rhabarber-Streuselkuchen gab es gestern bei uns, daher wollte ich euch das Rezept auch gleich geben.

Zutaten

Für den Teig:
200 g Margarine
200 g Zucker
3 Eier
375 g Mehl
2 TL Backpulver
1 P Vanillezucker

Streusel:
150 g Butter
150 g Zucker
40 g gem. Mandeln
150 – 200 g Mehl

1 P Vanillezucker
1 TL Backpulver

ca. 1 Kg Rhabarber


Zubereitung

Den Rhabarber waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Margarine, Eier und Zucker / Vanillezucker schaumig rühren und nach und nach Mehl und Backpulver zugeben. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Den Rhabarber darauf verteilen. Aus dem Streuselteig, Streusel herstellen und auf dem Kuchen verteilen (je länger man die Streusel rührt um so kleiner werden sie). Den Kuchen für ca. 30 – 40 Minuten bei 180° Umluft backen.

Dazu frische Schlagsahne / Schlagobers / Schlagrahm ….

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.