Rindfleischsalat, Rindersalat

Rindersalat – Rindfleischsalat für die nächste Party

Rindfleischsalat, Rindersalat
Rindfleischsalat, Rindersalat
Rindersalat – Rindfleischsalat für die nächste Party: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 3,91 von 5 Punkten, basieren auf 23 abgegebenen Stimmen. (Zum Bewerten auf die Sterne klicken)

So ein Rindfleischsalat oder Rindersalat ist genau das richtige Essen für die nächste Party, Toastbrot dazu und der Rindfleischsalat schmeckt super. Als Beilage sind auch Bratkartoffeln gut geeignet.

Zutaten:
1 Dose Champignons in Scheiben,
1 Knoblauchzehe,
etwas Butterschmalz,
200 g gekochtes Rindfleisch,
3 Gewürzgurken,
100 g Mais aus der Dose,
1 Zwiebel,
1 Apfel,
0,50 rote Paprika,
0,25 Tasse Rinderbrühe Instant,
2 EL Weißweinessig,
1 EL Speiseöl,
Salz,
Pfeffer

Zubereitung:
Champignions abtropfen lassen. Knoblauchzehe schälen und vierteln. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und die Pilze hinzugeben. Diese salzen und pfeffern. Die angebratenen Champignions herausnehmen (Knoblauch entfernen) und auskühlen lassen. Rinderfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Mais abtropfen lassen. Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Apfel schälen und entkernen. Apfel, Gurken und Paprika würfeln. Alle festen Salatzutaten in eine Schüssel geben und vermengen. Rinderbrühe mit dem Essig und dem Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über den Salat geben und vermengen. Den Salat mindestens eine halbe Stunde ziehen lassen. Evtl. nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.