Archiv der Kategorie: Einkochen

Einkochen Teil 4 eine Reihe zum Thema Selbstversorgung

In Teil 4 geht es um Obst. Obst einkochen ist einfach und das Ergebnis sehr lecker. Frisches Obst wird noch ungeschält gründlich gewaschen. Schlechte Stellen werden sofort entfernt fauliges Obst sollte dagegen nicht verwendet werden. Die Gläser werden gründlich gereinigt und auch Gummiringe und Deckel. Einige Tipps zur Zuckermenge: Zuviel Zucker läßt das Obst hart … Einkochen Teil 4 eine Reihe zum Thema Selbstversorgung weiterlesen

» weiter lesen...

Einkochen Teil 3 eine Reihe zum Thema Selbstversorgung

Im 3. Teil geht es heute um die Grundlagen. Oberstes Gebot für das Haltbarmachen von Lebensmitteln ist die Sauberkeit. Die Einkochgläser müssen vor Gebrauch auf Sprünge und Risse kontrolliert werden, ebenso die Deckel. Die besten Erfahrungen habe ich gemacht, wenn man mit dem Finger über die Ränder fährt. Zwickt es ist das Glas oder der … Einkochen Teil 3 eine Reihe zum Thema Selbstversorgung weiterlesen

» weiter lesen...

Einkochen Teil 2 eine Reihe zum Thema Selbstversorgung

In Teil 2 der Reihe zum Thema Einkochen und Selbstversorgung geht es um die Geräte. Es gibt auf dem Markt diverse Einkochautomaten und Einkochtöpfe auf den Fotos sind zu sehen: linkes Bild: ein Einkochtopf wie er auch noch heute Anwendung findet. Diese Töpfe stellt man auf den Herd oder eine Feuerstelle. rechtes Bild: ein Einkochautomat … Einkochen Teil 2 eine Reihe zum Thema Selbstversorgung weiterlesen

» weiter lesen...

Einkochen Teil 1 eine Reihe zum Thema Selbstversorgung

In dieser kleinen Reihe werden wir das haltbar machen von Lebensmitteln durch erhitzen, das sogenannte Einkochen mal etwas näher beleuchten. Bekannt ist diese Art der Konservierung bereits seit etwa 300 Jahren. Gegen 1700 hat der Physiker und Erfinder Denis Papin herausgefunden, das durch erhitzen über 100° C Lebensmittel haltbar gemacht werden können. Aber erst durch … Einkochen Teil 1 eine Reihe zum Thema Selbstversorgung weiterlesen

» weiter lesen...

Feuerige Zucchini

Zutaten: 3 kg Zucchini, 1 rote Paprika, 1 gelbe Paprika, 1 grüne Paprika, 1 kg Zwiebeln, 1 L Essig, 2 EL Paprikapulver (edelsüß), 3 EL Curry, 450 g Zucker, 450 g Gelierzucker, 2 EL Salz, 2 EL Cayennepfeffer Zubereitung: Zucchini, Paprika und Zwiebeln säubern und klein schneiden. Alles mit den restlichen Zutaten vermengen und 30 … Feuerige Zucchini weiterlesen

» weiter lesen...

Polnische Salatgurken

Heute mal ein Rezept zum einkochen. Polnische Salatgurken sind eine wohlschmeckende Partybeilage oder einfach abends zum Brot. Zutaten: 1,5 kg Salatgurken, 0,5 kg Zwiebeln, 30 g Chillischoten, 12 Lorbeerblätter, 2 El Pfefferkörner, 3 El Senfkörner, 0,75 l Weinessig, 1 l Wasser, 4 El Salz, 0,25 kg Zucker Zubereitung: Salatgurken waschen und ungeschält in dünne Scheiben … Polnische Salatgurken weiterlesen

» weiter lesen...

Ebereschen-Gelee / Vogelbeeren-Gelee

Heute mal ein Rezept das ich per Zufall in einem sehr alten Kochbuch gefunden habe. Erst traute ich meinen Augen nicht, da stand Vogelbeeren könne man essen. In der Kindheit hatte ich gelernt das eben das nicht so ist. Aber Recherchen im Internet haben mich eines besseren gelehrt. Also bin ich raus und habe Beeren … Ebereschen-Gelee / Vogelbeeren-Gelee weiterlesen

» weiter lesen...