Schlagwort-Archive: schnell zubereitet

Zucchini Tomaten Gratin

Zucchini-Tomaten-Gratin
Zucchini-Tomaten-Gratin
Zucchini Tomaten Gratin: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,50 von 5 Punkten, basieren auf 4 abgegebenen Stimmen. (Zum Bewerten auf die Sterne klicken)

Es ist wieder soweit… wir wissen bald nicht mehr wohin mit den Zucchini, jetzt sind auch die Tomaten reif. Daher heute mal ein schnelles Rezept für ein Gratin mit Zucchini und Tomaten. Es ist ein leichtes Essen und auch die Zubereitung ist nicht schwer.

Zutaten:
1 Zucchini,
4 – 6 Tomaten (kommt auf die Größe an),
250 g Schlagsahne,
150 g Kräuterschmelzkäse,
125 g Schinken- oder Kasslerwürfel,
100 g geriebener Käse,
Salz,
frisch gemahlener Pfeffer,
Dill,
Cheyennepfeffer

Zubereitung:
Zucchini waschen, Enden abschneiden, in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden, in einen Durchschlag geben und mit etwas Salz bestreuen. Ca. 15 Minuten ziehen lassen. Tomaten ebenfalls in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
Schlagsahne in einem Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen und den Schmelzkäse darin auflösen. Die Käse-Sahnesauce mit genannten Gewürzen und Dill abschmecken. Etwas sparsam mit dem Salz sein, da genug Salzgehalt in den Schinkenwürfeln ist.

Zucchinischeiben mit Küchenkrepp abtrockenen. Zucchini- und Tomatenscheiben abwechselnd in eine Auflaufform schichten, Schinkenwürfel darüber verteilen, Käse-Sahne-Sauce gleichmäßig darüber geben und mit dem geriebenen Käse bestreuen. Im vorgeheitztem Ofen bei 160°C (Heißluft) ca. 30 Minuten garen.

Pudding Plunderteilchen

Pudding Plunderteilchen
Pudding Plunderteilchen
Pudding Plunderteilchen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 3,13 von 5 Punkten, basieren auf 15 abgegebenen Stimmen. (Zum Bewerten auf die Sterne klicken)

Zutaten:

1 Pck. frischer Blätterteig aus dem Kühlregal
1 Pck. Puddingpulver (Vanillegeschmack)
400 ml Milch
1 Dose Früchte nach Wahl, oder halt frisches Obst
1 Eiweiß

Zubereitung:

Den Blätterteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, evtl. etwas ausrollen und in 8 Quadrate schneiden.Vanillepudding nach Anweisung (aber nur mit 400 ml Milch) zubereiten. Etwas auskühlen lassen. Den Pudding und die Früchte auf die Teigquadrate (ca. 2 EL pro Quadrat) verteilen. Die Teigquadrate zusammen klappen, dabei die Nahtstellen mit Eiweiß zum verkleben bestreichen. Backzeit nach Packungsanweisung des Blätterteiges (ca. 30 Minuten bei 200°C).