Schlagwort-Archive: schnell

Erdbeermuffins aus dem Blumentopf

Erdbeermuffin aus dem Blumentopf
Erdbeermuffin aus dem Blumentopf
Erdbeermuffins aus dem Blumentopf: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,57 von 5 Punkten, basieren auf 21 abgegebenen Stimmen. (Zum Bewerten auf die Sterne klicken)

Etwas ungewöhnlich mag es ja klingen, aber es stimmt. Diese leckeren fruchtigen Muffins werden in Blumentöpfen gebacken.
Wie bei einem Römertopf müssen die kleinen Tontöpfe vor gebrauch ca. 30 Minuten gewässert werden. Ich habe hier dann Papierförmchen eingesetzt, aber Backpapier zum verschließen des Loches im Boden tut es auch. Die Backzeit ist etwas länger als in Muffinformen, daher mit einem Holzstäbchen prüfen ob der Teig durch ist.

Zutaten:

250 g Erdbeeren
100 g Zucker
140 g Butter
240 g Mehl
125 g Joghurt Vanille
3 Eier (ein ganzes, und von den anderen das Eigelb für den Teig – das Eiweiß steifschlagen)
1 Pkt. Vanillezucker
2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1 Prise Salz


Zubereitung:

Die gewaschenen Erdbeeren werden in kleine Würfel geschnitten, mit dem Vanillezucker bestreuen. Butter und Zucker schaumig rühren und das Ei und das Eigelb zugeben. Den Joghurt dazu geben. Natron und Backpulver mit dem Mehl vermengen und unterrühren. Eiweiß mit etwas Salz steif schlagen und vorsichtig zusammen mit den Erdbeeren unterheben. Im Backofen bei 175° C (Umluft) ca. 25 Minuten backen. Mit etwas Puderzucker bestäuben und schmecken lassen.

Erdbeer Pudding Kuchen

Obst-Pudding-Kuchen
Erdbeer-Pudding-Kuchen (schmeckt auch mit anderem Obst)

Ein Obstkuchen mit einer Puddingschicht ist frisch und lecker.

Erdbeer Pudding Kuchen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen. (Zum Bewerten auf die Sterne klicken)

Zutaten:

1 Tortenboden (zum Beispiel der 5Minuten Mikrowellen Tortenboden)
1 Puddingpulver Vanille,
0,25 l Milch,
Zucker,
Obst nach Geschmack,
1 Tortengruß (rot oder klar, abhängig von der Obstwahl)

Zubereitung

Vanillepudding nach Anweisung (aber nur mit 0,25 l Milch) zubereiten. Etwas abkühlen lassen und auf dem Tortenboden verteilen. Gewaschenens Obst darauf verteilen. Tortenguß nach Anweisung herstellen, aber mindestens die doppelte Zeit, wie angegeben, auskühlen lassen. Dann den Guß über das Obst verteilen.

5 Minuten Tortenboden aus der Mikrowelle

Es ist Sonntag, es kommen Gäste zum Kaffee und nun? Obst wäre ja da, zum belegen eines Tortenboden. Aber jetzt noch backen das dauert und rechtzeitig fertig wird der Kuchen dann auch nicht. DOCH!

Mit dem Tortenboden aus der Mikrowelle, der in nur 5 Minuten fertig ist.

5 Minuten Tortenboden
5 Minuten Tortenboden

Zutaten:

1 EL Wasser,
4 EL Öl,
3 Eier,
100 g Zucker,
1 Vanillezucker,
100 g Mehl,
0,5 Backpulver,
etwas Margarine zum Einfetten der Form

Silikonform für Tortenböden

Zubereitung:

Wasser, Öl und Eier in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät aufschlagen. Zucker und Vanillezucker mischen, dazugeben und schaumig rühren. Backpulver unter das Mehl mischen, in die Schüssel geben und gut durchrühren. Silikonform einfetten und den Teig einfüllen. Bei 600 Watt in der Microwelle für 5 Minuten (dies ist Gerätebedingt) garen. Herausnehmen und ca. 10 Minuten in der Form auskühlen lassen. Dann den Boden aus der Form herausnehmen.

China-Pfanne mit Reis und Huhn

Chinapfanne mit Reis und Huhn
Chinapfanne mit Reis und Huhn
China-Pfanne mit Reis und Huhn: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen. (Zum Bewerten auf die Sterne klicken)

Zutaten

500 g Hühnerbrust,
2 – 3 Zwiebeln,
Chinagewürz,
1-2Knoblauchzehen,
Salz,
Pfeffer,
1-2 ELTomatenmark,
1 – 2 Gläser China-mix-Glas-süß-sauer, oder z.B. unsereFeuerige Zucchini
ca. 250 ml Hühnerbrühe

Zubereitung:

Hühnerbrust in Streifen schneiden, Zwiebeln und Knoblauchzehe fein würfeln. Zusammen mit der Hühnerbrust anbraten. Mit Chinagewürz, Salz, Pfeffer abschmecken und mit ca. 100 ml der Hühnerbrühe ablöschen. Danach das China-mix-süß-sauer zugeben und erwärmen. Mit Tomatenmark binden. Nochmals abschmecken und evtl. noch etwas von der Hühnerbrühe zugeben.