Salbei Likör selber machen

Salbei Likör für Geist und Seele

Salbei Likör selber machen
Salbei Likör selber machen

Der echte Salbei (Salbei Officinalis) wirkt antiseptisch, ist gut bei Hals- und Mundbeschwerden, bei zu viel schwitzen und Magen- und Darmbeschwerden.

Die Bezeichnung Salbei hat ihren Ursprung im lateinischen “salvare” was heilen bedeutet. Ein kurzes Portrait der der Pflanze ist hier zu finden.

Heute machen wir Salbei-Likör mit Zitronenmelisse,
dazu brauen wir:
40g Salbeiblätter frisch
10 Blätter Zitronenmelisse 
2 Gewürznelken
1 Fl. Wodka
250g Zucker
300ml Wasser

Zubereitung
Die Blätter in ein Glasgefäß geben und mit dem Wodka auffüllen. Das Glas verschließen und an einem sonnigen Platz für 1 Woche stellen. Dann Zucker und Wasser kochen. Den Ansatz filtern und mit der Zuckerlösung auffüllen. Alles in Flaschen füllen und diese mindestens 2 Monate ruhen lassen.

Salbeihaltige alkoholische Getränke dürfen nicht während Schwangerschaft und Stillzeit getrunken werden. 


Wichtig. Frage Deinen Arzt oder Apotheker  

Der Besuch dieser Seite kann nicht den Besuch beim Arzt ersetzen. 
Bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden unbedingt einen Arzt zu Rate ziehen.

2 Gedanken zu „Salbei Likör für Geist und Seele“

Schreibe einen Kommentar zu Verboten gut ! Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.