Zucchini-Hack-Schupfnudel-Auflauf

Zucchini-Hack-Schupfnudel-Auflauf

Der Name ist ja ein wenig lang, das gebe ich zu dafür ist der Geschmack aber auch umso besser 🙂

Das ist mal eine andere Art, Zucchinis zuzubereiten.

Zutaten
1 Zwiebel,
500 g Hackfleisch gemischt,
500 g passierte Tomaten,
500 g Schupfnudeln aus dem Kühlregal,
400 g Zucchini,
1 Bund Frühlingszwiebeln (alternativ ca. 300 g Porree),
250 g Kirschtomaten,
200 g geriebener Käse,
Salz,
Cayennepeffer

Hardware:
feuerfeste Pfanne oder Auflaufform

Zubereitung:
Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Zwiebel schälen, würfeln in in etwas Öl in einer Pfanne glasig andünsten. Hack zugeben und krümelig anbraten. Frühlingszwiebeln, Zucchini und Kirschtomaten klein schnibbeln. Dieses und die passierten Tomaten zu dem Hack in die Pfanne geben, mit Gewürzen abschmecken und etwas einköcheln lassen. Bei einer Backofen geeigneten Pfanne die Schupfnudeln unterheben. Ansonsten das Hackgemisch und die Schupfnudeln in einer Auflaufform schichten. Dann den geriebenen Käse darüber verteilen und für ca. 20 Minuten im Ofen überbacken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.