überbackener Blumenkohl

Überbackener Blumenkohl

überbackener Blumenkohl
überbackener Blumenkohl
Überbackener Blumenkohl: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,67 von 5 Punkten, basieren auf 3 abgegebenen Stimmen. (Zum Bewerten auf die Sterne klicken)

Bei diesem Auflauf läuft jedem das Wasser im Munde zusammen.
Frische Lauchzwiebeln, Blumenkohl, Kochschinken und Sahne sorgen zusammen mit den Gewürzen für einen  unvergleichlichen Geschmack.

Zutaten:
1 Blumenkohl,
200 g Kochschinken,
2 Bund Lauchzwiebeln, 
200 g ger. Käse,
1 Becher Sahne,
3 TL Currypulver,
Salz,
Pfeffer,
2 EL Paniermehl

Zubereitung:

Blumenkohl in Röschen teilen und in kochenendem Salzwasser ca. 5 Minuten vorgaren. Kochschinken in Würfel schneiden, Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Die Sahne mit den Gewürzen vermengen. Blumenkohl abgießen, mit der Currysahne, Lauchzwiebeln und dem Schinken vermischen. Dieses in eine gefettete Auflaufform geben. Geriebenen Käse mit dem Paniermehl vermengen und über den Blumenkohl in der Auflaufform geben. Im vorgeheitztem Backofen (180°C) ca. 35 Minuten überbacken.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.