Nudelpfanne mit Hähnchenfleisch und Frühlingszwiebeln

Nudelpfanne mit Hähnchenfleisch und Frühlingszwiebeln

Nudelpfanne mit Hähnchenfleisch und Frühlingszwiebeln
Nudelpfanne mit Hähnchenfleisch und Frühlingszwiebeln
Nudelpfanne mit Hähnchenfleisch und Frühlingszwiebeln: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,11 von 5 Punkten, basieren auf 9 abgegebenen Stimmen. (Zum Bewerten auf die Sterne klicken)

Lecker und Leicht, diese Nudelpfanne ist so schnell gemacht und schmeckt durch die Pfirsichstücke fuchtig. Hähnchenfleisch eignet sich für Pfannengerichte da es sehr schnell gar ist.

Zutaten:

4 Hähnchenbrustfilets, 
1 Bund Frühlingszwiebeln, 
4 Karotten, 
2 Knoblauchzehen, 
2 EL Rapsöl, 
Salz, 
Pfeffer, 
Currypulver, 
200 ml Milch, 
100 ml Gemüsebrühe, 
150 g Crème légère, 
1 kl. Dose Pfirsichhälften (425 ml), 
300 g Hörnchennudeln


Zubereitung:

Hörnchennudeln nach Anweisung kochen. Hähnchenfilet in Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln, Karotten und Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Alles zusammen anbraten und mit den Gewürzen kräftig abschmecken. Mit Milch und der Brühe ablöschen und Crème légère einrühren. Pfirsiche abtropfen lassen, in Würfel schneiden und alles mit den gegarten Nudeln vermengen. Nochmals nach Geschmack würzen und servieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.