Frikadelle mit Käsefüllung

Frikadelle mit Käsefüllung

Frikadelle mit Käsefüllung: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen. (Zum Bewerten auf die Sterne klicken)

Zutaten

500 g Gehacktes halb und halb,
1 altbackenes Brötchen,
1 große Zwiebel,
1 Knoblauchzehe,
1 Bund Petersilie,
1 Ei,
100 g Frischkäse Peperoni,
1 TL Kreuzkümmel zerstoßen,
1 TL Chiliflocken,
Salz,
Pfeffer,
100 g Camembert,
Parniermehl,
Öl


Zubereitung

Altbackenes Brötchen in Wasser einweichen. Zwiebel und Knoblauch schälen, Petersilie von den Stielen zupfen. Dieses zusammen mit dem ausgedrückten Brötchen in einer Küchenmaschine (Messereinsatz) zerkleinern. Hackfleisch, Ei, Gewürze, Peperonikäse und die zerhackte Kräutermasse in eine Schüssel geben und gut vermengen. Evtl. noch mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Camembert in Würfel schneiden. Aus der Hackfleischmasse Frikadellen formen und jeweils einen Camembertwürfel in die Mitte geben. Etwas Paniermehl auf einem Teller geben und die Frikadellen darin wenden. Diese dann in einer Pfanne mit erhitztem Öl ausbacken.

 

2 Gedanken zu „Frikadelle mit Käsefüllung“

  1. Sehr gute Idee, hört sich nicht nur gut an, sieht auch lecker aus. Ich mache immer panierte Frikadelen, das in Kombi mit der Käsefüllung, bestimmt super lecker.

    Grüße Beate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.