Ungarische Kartoffelsuppe

Ungarische Kartoffelsuppe

Ungarische Kartoffelsuppe
Ungarische Kartoffelsuppe
Ungarische Kartoffelsuppe: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen. (Zum Bewerten auf die Sterne klicken)

Zutaten:

500 g Kartoffeln (festkochend),
150 g Cabanossi in Scheiben geschnitten,
2 rote Paprikaschoten in Streifen oder Würfel geschnitten,
1 Zwiebel,
1 Knoblauchzehe,
1 EL Schmalz,
0,5 l Fleischbrühe,
2 EL Creme Fraiche,
1 geh. TL Paprikapulver,
Pfeffer, Salz, Tabasco


Zubereitung:

Kartoffel schälen, würfeln und 10 Minuten in Salzwasser vorkochen. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und hacken. Das Schmalz in einem größerem Topf erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Paprikastreifen darin andünsten. Das Paprikapulver dazugeben, mit Brühe aufgießen und aufkochen lassen. Die Kartoffeln hinzufügen, alles mit Pfeffer würzen und im geschlossenen Topf ungefähr 5 Minuten garen. Die Wurst hinzugeben und noch 5 Minuten mitgaren, Creme fraiche unterrühren. Die Suppe mit Tabasco, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.