Hühnerfrikassee schnell selber gemacht

Hühnerfrikassee mit Reis, frisch zubereitet

Huehnerfrikassee
Hühnerfrikassee
Hühnerfrikassee mit Reis, frisch zubereitet: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,25 von 5 Punkten, basieren auf 20 abgegebenen Stimmen. (Zum Bewerten auf die Sterne klicken)

es muß nicht immer Tiefkühlkost sein.
Hühnerfrikassee läßt sich so schnell selber machen. Eine Mehlschwitze ist die Grundlage für die Soße und Hühnerfleisch (zum Beispiel vom Suppe kochen) bildet eine Haupteinlage.

Zutaten:
1 Hähnchen,
1 Bund Suppengrün,
10 Pfefferkörner,
2 Pimentkörner,
Salz,
2 – 3 l Wasser,
1 kl. Dose Spargelstücke,
1 kl. Dose Erbsen und Möhren,
1 kl. Dose Champignons,
Magarine,
Mehl,
0,5 B. Sahne,
2 Eigelb

Zubereitung:
Hähnchen waschen und mit den Pfeffer- und Pimnetkörnern in einen großen Kochtopf geben. Mit Salzwasser aufgießen bis es gut bedeckt ist. Auf höchster Stufe zum Kochen bringen, danach bei mittlere Hitze ca. 1 Stunde (abhängig von der Größe des Hähnchens) köcheln lassen. Entstehenden Schaum zwischendurch immer mal wieder mit dem Schaumlöffeln abnehmen. In der Zwischenzeit das Suppengrün waschen und klein schneiden. Dieses nach ca. 30 Minuten Garzeit des Hähnchens zu der Suppe geben. Das gare Hähnchen aus der Suppe nehmen,leicht abkühlen lassen, enthäuten, Fleisch von den Knochen lösen und in Stücke schneiden. Die Suppe durch ein Sieb geben und die Hähnchenbrühe dabei auffangen.
Soviel Magarine in einem entsprechenendem Topf auslassen bis der Boden mit der flüssigen Magarine bedeckt ist. Mehl unter Rühren hinzugeben und eine Mehlschwitze erstellen. Mit etwas Hühnerbrühe ebenfalls unter Rühren ablöschen. Dann soviel Hühnerbrühe hinzugeben bis die gewünschte Menge erreicht ist. Die Eigelb mit der Sahne verrühren und hinzugeben. Nun das Hähnchenfleisch, Spargel, Erbsen, Möhren und die Champignons hinzugeben und erwärmen. Gegebenenfalls nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tip:
Dazu passt am besten Reis.
Aus der übrig gebliebenen Brühe lässt sich hervorragend noch eine Hühnersuppe machen.

 

2 Gedanken zu „Hühnerfrikassee mit Reis, frisch zubereitet“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.