Mikrowellen Schwarzwälder Kirschtorte

Mikrowellen-Schwarzwälder-Kirschtorte

Mikrowellen Schwarzwälder Kirschtorte
Mikrowellen Schwarzwälder Kirschtorte
Mikrowellen-Schwarzwälder-Kirschtorte: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,88 von 5 Punkten, basieren auf 8 abgegebenen Stimmen. (Zum Bewerten auf die Sterne klicken)

Einige Rezepte zum Backen mit der Mikrowelle habe ich ja schon hier im Blog. Heute zeige ich, das man auch eine Torte in der Mikrowelle backen kann.

Die Schwarzwälder-Kirsch-Torte kommt aus der Mikrowelle und ist in ca. 30 Minuten fertig zum servieren. Das ist keine Hexerei das ist die Mikrowelle

An Zutaten werden benötigt:

1 Glas entsteinte Sauerkirschen

für den Tortenboden:
200 g Butter
200 g Zucker
150 g Mehl
3 Eier
2 EL Kakao-Pulver
1 Prise Salz

für die Füllung:
100 ml Kirschsaft
1-2 EL Zucker
2 EL Kirschwasser
1 EL Speisestärke

für den Belag:
einige Kirschen
2 EL Zucker
400 ml Sahne
3 EL Kirschwasser

Zubereitung: (die Zeiten sind für eine 800-900 Watt Mikrowelle)

  • die Kirschen abtropfen abtropfen lassen und den Saft auffangen
  • Eine Mikrowellen geeignette Form oder Schüssel mit ca 24 cm Durchmesser fetten und den Boden mit einem gefetteten Backpapier auslegen
  • aus den Zutaten für den Teig einen Rührteig fertigen, alle Zutaten können gleich miteinander mit dem Handrührgerät vermischt werden
  • etwa die hälfte der Kirschen unter den Teig heben
  • den Teig in die Form füllen und folgendermaßen backen
  • bei 50 % Leistung für 9- 10 Minuten auf einem umgedrehten Teller
  • dann nochmal bei 100% für 2 Minuten
  • mit einem Hölzchen testen ob der Teig durchgebacken ist (es darf nichts kleben bleiben) sonst nochmal für 2 Minuten bei 100 %
  • den Tortenboden nun für 5 – 6 Minuten in der Form ruhen lassen
  • auf ein Gitter stürzen und das Backpapier abziehen
  • nun kann der Boden waagerecht in der hälfte geteilt werden
  • für die Füllung werden die Zutaten mit den restlichen Kirschen in einer Glasschüssel vermischt
  • dann kommt die Füllung bei 100% für etwa 3 Minuten in die Mikrowelle
  • die Füllung muß jetzt abkühlen
  • in der Zwischenzeit die Sahne mit dem Zucker steif schlagen und das Kirschwasser unterheben.
  • die hälfte der Sahne auf dem unteren Tortenboden verteilen und die kalte Füllung darüber verteilen
  • den anderen Tortenboden aufsetzen und mit Sahne bestreichen
  • Ein wenig Sahne für die Verzierungen aufheben und diese mit dem Spritzbeutel aufbringen.
  • wer mag kann nun noch mit Schokoraspeln weiter dekorieren.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.