Birnen Schoko Kuchen

Birnen Schoko Kuchen

Birnen Schoko Kuchen
Birnen Schoko Kuchen

Heute gibt es einen leckeren Birnen-Schoko-Kuchen.
Bei diesem Kuchen versinken die Birnen im Teig.

Mit etwas Puderzucker bestreut und vielleicht auch einem Löffel Sahne genau das Richtige für den Sonntagskaffee.

 

Birnen-Schoko-Kuchen

Von Veröffentlicht:

  • Vorbereitung:
  • Koch-/ Backzeit:
  • Fertig in:

Ein leckerer Rührkuchen mit versunkenen Birnen.

Zutaten

Zubereitung

  1. Margarine, Zucker, Salz und Eier schaumig rühren. Mehl, Backpulver und Kakao sieben und zu der Masse geben. Alles gut verrühren.
  2. Den Teig in eine gefettete Springform füllen. Die Birnen halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Die Birnenhälften mit der Schnittfläche nach unten auf den Teig legen. Die Birnen mit einem Messer der längenach einritzen.
  3. Den Kuchen für 40 Minuten bei 175°C Ober- Unterhitze backen.
  4. Den fertigen Kuchen noch heiß mit etwas Aprikosenmarmelade bestreichen und mit Puderzucker bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.