Tortenboden aus der Mikrowelle

5 Minuten Tortenboden aus der Mikrowelle

Es ist Sonntag, es kommen Gäste zum Kaffee und nun? Obst wäre ja da, zum belegen eines Tortenboden. Aber jetzt noch backen das dauert und rechtzeitig fertig wird der Kuchen dann auch nicht. DOCH!

Mit dem Tortenboden aus der Mikrowelle, der in nur 5 Minuten fertig ist.

5 Minuten Tortenboden
5 Minuten Tortenboden

Zutaten:

1 EL Wasser,
4 EL Öl,
3 Eier,
100 g Zucker,
1 Vanillezucker,
100 g Mehl,
0,5 Backpulver,
etwas Margarine zum Einfetten der Form

Silikonform für Tortenböden

Zubereitung:

Wasser, Öl und Eier in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät aufschlagen. Zucker und Vanillezucker mischen, dazugeben und schaumig rühren. Backpulver unter das Mehl mischen, in die Schüssel geben und gut durchrühren. Silikonform einfetten und den Teig einfüllen. Bei 600 Watt in der Microwelle für 5 Minuten (dies ist Gerätebedingt) garen. Herausnehmen und ca. 10 Minuten in der Form auskühlen lassen. Dann den Boden aus der Form herausnehmen.

3 Gedanken zu „5 Minuten Tortenboden aus der Mikrowelle“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.