Schlagwort-Archive: Hühnersuppe

Hühnersuppe, gesund und schnell gemacht

Hühnersuppe
Hühnersuppe
Hühnersuppe, gesund und schnell gemacht: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,25 von 5 Punkten, basieren auf 4 abgegebenen Stimmen. (Zum Bewerten auf die Sterne klicken)

So eine selber gemachte Hühnersuppe ist nicht nur lecker, sondern auch sehr gesund. Gerade im Winter, wenn die nächste Erkältung naht, kann so eine Suppe helfen.

Zutaten
1 großes Hähnchen,
1 Bund Suppengrün,
10 Pfefferkörner,
2 Pimentkörner,
Salz,
2 – 3 l Wasser,
Suppennudeln od. andere gewünschte Einlage

Zubereitung
Hähnchen waschen und mit den Pfeffer- und Pimentkörnern in einen großen Kochtopf geben. Mit Salzwasser aufgießen bis es gut bedeckt ist. Auf höchster Stufe zum Kochen bringen, danach bei mittlere Hitze ca. 1 Stunde (abhängig von der Größe des Hähnchens) köcheln lassen. Entstehenden Schaum zwischendurch immer mal wieder mit dem Schaumlöffel abnehmen. In der Zwischenzeit das Suppengrün waschen und klein schneiden. Dieses nach ca. 30 Minuten Garzeit des Hähnchens zu der Suppe geben. Das gare Hähnchen aus der Suppe nehmen und leicht abkühlen lassen. Nudeln nach gewünschter Menge zur Suppe geben. Hähnchen enthäuten, Fleisch von den Knochen lösen, in Stücke schneiden und wieder in den Topf geben. Die Suppe gegebenenfalls nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tip:
Hälfte des Hähnchenfleisches und ca 0,5 – 1 Liter von der Brühe beiseite stellen und am nächsten Tag Hühnerfrikasse machen.