Selbstbau Frühbeetheizung

Heute möchte ich mal mein Projekt Frühbeetheizung vorstellen. Vor einigen Jahren habe ich damit bereits gute Erfahrungen sammeln können. Als Grundlage dienst ein Frühbeet das mit reichlich Kompost gefüllt ist. Jeder kennt das, wenn im Sommer der Wasserschlauch auf dem Rasen liegt wird das darin enthaltene Wasser sehr schnell sehr heiß. Das habe ich mir zunutze gemacht und eine Solarheizung daraus gebaut. Einfach einen Wasserschlauch mit Verbindern zu einem Ring schließen und vorher mit Wasser befüllen. Durch eine kleine Umwälzpumpe die direkt in den Schlauch eingebaut ist und die mit Solarzelle betrieben wird ist die Wirkung noch größer. So kann früher damit begonnen werden etwas in einem Frühbeet anzupflanzen.

 

Frühbeet mit Pflanzen
Frühbeet mit Pflanzen und Gitterabdeckung
Frühbeetheizung Thermometer
Frühbeetheizung Thermometer
Frühbeetheizung Schlauch
Frühbeetheizung Schlauch

2 Gedanken zu „Selbstbau Frühbeetheizung“

  1. Hallo,

    kannst du mir sagen, wo man so eine Solarbetrieben umwälzpumpe her bekommt und wie du die dann eingebaut hast, weil du sagst in den Schlauch rein,…wie hat die dann “kontakt” zu den Solarzellen?

    Freu mich über eine Antwort.

    GRüßel Sara

    1. Hallo, einfach mal nach 12V Pumpen mit Schlauchanschluss bei einem der großen Online Anbietern suchen. Dann noch ein passendes Solarpanel dazu und fertig ist die Umwälzpumpe. Man kann beide Teile zusammen für etwa 20,- – 30,- € bekommen.
      Grüße Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.