Hosta Funkie Bluetenstand

Funkien (Hosta) schneiden oder nicht

Hosta Funkie Bluetenstand
Blütenstand einer Hosta (Funkie)

Eine Frage die sich vielen stellt, sollen die Funkien (Hosta) geschnitten werden oder nicht.

Diese Frage lässt sich nicht so leicht beantworten. 

Die Hosta bilden an ihren Blütenständen schwarze Samenkapseln aus. Auf der einen Seite ist das schön, denn so vermehren sich die Pflanzen. Aber es hat auch den Nachteil das man nicht genau weiß wie sich die Jungpflanze von der Mutterpflanze unterscheidet. Durch die Vermehrung aus Samen entstehen immer neue, andere Pflanzen. Die so entsandenen Pflanzen können sich im Blatt und den Blüten stark unterscheiden und sie können auch die Mutterpflanze im laufe der Zeit verdrängen. Daher ist es besser die Blütenstände vor der Samenbildung abzuschneiden.

Hosta Funkie Blätter
Hosta Funkie Blätter

Die Blätter sind nicht nur im Frühjahr und Sommer schön anzusehen, sie bilden auch im Herbst durch ihre Färbung ein Farbenspiel im Staudengarten. Manchmal möchte man Akzente setzen und andere Stauden oder Blumen in den Fokus setzen, dann ist es möglich die Blätter auch zu schneiden. 

Beim beschneiden der Blätter oder wenn im Herbst die alten Blätter entfernt werden sollen, muss für einen Winterschutz der Staude gesorgt werden. Hosta Stauden sollten in diesem Fall mit Tannenreisig oder Laub vor Frost geschützt werden. Lässt man die Blätter an der Pflanze bilden diese meist einen ausreichenden Schutz. So kann man sich viele Jahre an diesen schönen Stauden erfreuen, die 2009 zur Staude des Jahres gewählt wurde.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.