Schlagwort-Archive: Fruchtessig

Quittenessig selber machen

Quittenessig
Quittenessig

Als Geschenk oder zum verwenden in der eigenen Küche eignet sich dieser Essig super.
Nach der Standzeit und dem abseihen füllt man den Quittenessig in Schmuckflaschen damit seine Farbe noch besser zu Geltung kommt.

Quittenessig

Von Veröffentlicht:

    Nach der Standzeit und dem abseihen füllt man den Quittenessig in Schmuckflaschen damit seine Farbe noch besser zu Geltung kommt.

    Zutaten

    Zubereitung

    1. Den Sternanis und die Nelken im Mörser zerstoßen und in einer Pfanne erhitzen bis es anfängt zu duften.
    2. mit etwas Apfelessig ablöschen und beiseite stellen. Die Quitten von den Härchen befreien und waschen.
    3. Ingwer und Quitten in kleine Stücke schneiden. Der Ingwer und die Quitten brauchen dazu nicht geschält werden. Auch das Kerngehäuse der Quitten bleibt.
    4. Alles in ein großes Glasgefäß geben und mit Apfelessig auffüllen. Die Gewürze auch in das Glas geben.
    5. Für 2 Wochen ruhen und ziehen lassen. Dann sieben und in Flaschen füllen.