Schlagwort-Archive: Eierkuchen

Kefir Pancake

Kefir Pancake
Kefir Pancake
Kefir Pancake: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,44 von 5 Punkten, basieren auf 9 abgegebenen Stimmen. (Zum Bewerten auf die Sterne klicken)

Bei der Suche nach Verwendungsmöglichkeiten für den vielen Kefir, den wir ja jetzt selber machen, sind wir auf die Idee gekommen ob man damit nicht auch Pancakes also Pfannkuchen oder Eierkuchen machen kann. Hier ist das Ergebnis…

Diese Pancakes sind locker und leicht. Durch den Kefir schmecken sie frisch dazu passen Früchte oder Sirup.

Zutaten:
0,5 l Kefir,
7 EL Mehl,
3 EL Zucker,
1 Pck. Vanillepuddingpulver für 0,5 l,
3 Eier,
1 Prise Salz

Zubereitung:
Alle Zutaten glatt verrühren, 30 Minuten ruhen lassen.
In einer Pfanne mit etwas Öl portionsweise ausbacken.
Dazu passen Früchte, Kompott, Marmelade, Zimt-Zucker und Sirup

 

Pfannkuchen mit Pilzen und Schinkenspeck

Pfannkuchen mit Pilzen und Schinkenspeck
Pfannkuchen mit Pilzen und Schinkenspeck
Pfannkuchen mit Pilzen und Schinkenspeck: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 3,33 von 5 Punkten, basieren auf 6 abgegebenen Stimmen. (Zum Bewerten auf die Sterne klicken)

Zutaten:

250 g Mehl,
4 Eier,
1 Prise Salz,
300 ml Milch,
300 g Champignons,
1 Bund Schnittlauch,
1 rote Peperoni,
16 Scheiben Schinkenspeck


Zubereitung:

Mehl mit Eiern, Milch und Salz zu einem glatten Teig verrühren. Quellen lassen. Schnittlauch waschen und in Ringe schneiden. 2 TL vom Schnittlauch zum Garnieren beiseite stellen. Restlichen Schnittlauch unter den Teig mengen. Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Peperoni längst halbieren, Kerne entfernen und in feine Streifen schneiden. Schinkenspeckscheiben dritteln. Pfanne erhitzen. Jeweils ein viertel von den Pilzen, Schinkenspeck und der Peperoni in der Pfanne kräftig anbraten. Ein viertel des Teiges dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten ausbacken. Warmstellen und die übrigen Zutaten genauso verarbeiten. Mit dem restlichen Schnittlauch garnieren.