Schlagwort-Archive: Beilage

Herzhafte Kartoffel Waffeln

Das Waffeln nicht immer Süß sein müssen haben wir ja in dem Rezept -> Pizza-Waffeln schon gezeigt. Hier haben wir Waffeln mal herzhaft und mit Kartoffeln zubereitet. Diese Waffeln eignen sich gut als Beilage zu Eintöpfen oder einfach auch mal so zu einem Bier.

Zutaten:
100 g Mehl,
0,25 Würfel Hefe,
1 Tasse lauwarme Milch,
1 kg Kartoffeln,
1 kl. Zwiebel,
1 Stange Lauch,
125 g Schinkenwürfel,
3 Eier,
Salz, Pfeffer und Muskat

Zubereitung:
Aus dem Mehl, der lauwarmen Milch und der Hefe eine Teig anrühren und ca. 15 Minuten gehen lassen. Zwiebel und Kartoffeln schälen und fein reiben. Gut abtropfen lassen und ausdrücken. Lauch waschen und klein schneiden. Den Teig mit den Kartoffeln, Lauch und Schinkenwürfeln mischen. Eier hinzugeben, gut vermengen und mit den Gewürzen abschmecken. Waffeleisen gut vorheizen, gut einfetten und den Teig darin ausbacken. Waffeln im Backofen warmhalten, bis die Letzten ausgebacken sind.

 

Kartoffelknödel mit Grieß

Kartoffelknödel mit Grieß
Kartoffelknödel mit Grieß

Kartoffelknödel mit Grieß: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 3,55 von 5 Punkten, basieren auf 11 abgegebenen Stimmen. (Zum Bewerten auf die Sterne klicken)

Zutaten:

1 kg gekochte Kartoffeln,
2 Eier,
75 g Mehl,
150 g Hartweizengrieß,
2 TL Salz,
1 TL gemahlene Muskatnuss


Zubereitung:

Die kalten Kartoffeln durch eine Presse drücken und mit allen Zutaten gut vermengen. Hände mit Wasser befeuchten, 8 Klösse aus dem Teig formen und diese in Salzwasser ca. 20 Minuten gar ziehen lassen.


Bemerkung:

Statt Salz Kräutersalz (da kann es ruhig 1 TL mehr von sein) nehmen, frische Kräuter nach Geschmack klein hacken und diese unter die Kartoffelmasse mengen.