Schlagwort-Archive: ansetzen

Rumtopf

Rumtopf
Rumtopf
Rumtopf: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen. (Zum Bewerten auf die Sterne klicken)

Zutaten:

Zutaten nach Monaten aufgelistet

Juni:
500 g Erdbeeren,
500 g Zucker,
2 Zimtstangen,
0,75 – 1 l Rum (braun, 54%)

Ab Juli jeweils noch Rum (braun, 54%) zum Auffüllen

Juli:
400 g Sauerkirschen,
400 g Süßkirschen,
750 g Zucker,
1 Vanilleschote

August:
800 g Nektarinen oder Pfirsiche,
350 g Zucker,
1 Zimstange

September:
800 g Pflaumen oder Zwetschgen,
350 g Zucker,
1 Zimtstange

Oktober:
800 g reife, feste Birnen,
350 g Zucker,
1 Vanilleschote


Zubereitung:

Juni:
Erdbeeren waschen, putzen und leicht trocknen lassen. Die Erdbeeren möglichst im ganzen lassen, nur zu große Beeren halbieren. Die Beeren mit dem Zucker in ein Keramik- oder Steingutgefäß mit Deckel schichten. Zimtstangen hinzugeben und mit dem Rum auffüllen bis die Beeren gut bedeckt sind. Vorsichtig umrühren, damit die Beeren nicht beschädigt werden. Das Gefäß verschließen und an einem dunklen und kühlen Ort (am besten im Keller) aufbewahren. Alle paar Tage kontrollieren, ob die Beeren  noch mit Rum bedeckt sind. Gegebenenfalls nochmal mit Rum auffüllen.

Juli:
Sauer- und Süßkirschen entsteinen. Vanilleschote aufschlitzen und mit den Kirschen und dem Zucker auf die Erdbeeren im Rumtopf schichten. Wiederum mit Rum auffüllen bis die Früchte gut bedeckt sind und vorsichtig  umrühren. Wieder verschlossen ab in den Keller.

August:
Nektarinen entsteinen und grob würfeln. Falls Pfirsiche genommen werden, diesen vorher die Haut abziehen.  Die Nektarinenwürfel mit dem Zucker und der Zimtstange zum Rumtopf geben und wieder mit Rum auffüllen. Vorsichtig umrühren und wieder verschlossen ab in den Keller.

September:
Pflaumen oder Zwetschgen waschen, entsteinen und grob würfeln. Diese mit dem Zucker und der Zimtstange zum Rumtopf geben. Wieder mit Rum auffüllen. Vorsichtig umrühren und wieder verschlossen ab in den Keller.

Oktober:
Birnen schälen, vierteln und entkernen. In feine Spalten schneiden, mit dem Zucker und der angeritzten Vanilleschote zum Rumtopf geben. Wieder mit Rum auffüllen. Vorsichtig umrühren und wieder verschlossen ab in den Keller. 4 Wochen ziehen lassen und dann nochmals mit Rum auffüllen. Zur Adventszeit ist der Rumtopf dann genießbar ;-).