pcbengel’s Zucchini-Mett-Eintopf

pcbengel’s Zucchini-Mett-Eintopf: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 3,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen. (Zum Bewerten auf die Sterne klicken)

Zutaten:

ca. 500 g Zucchini,
500 g Mett (halb und halb),
1 Ei,
250 g gewürfelter Schinken,
2 mittlegroße Zwiebeln,
2-3 Knoblauchzehen,
2-3 mittelgroße Kartoffeln,
ca. 2 Eßl. Tomatenmark,
ca. 0,25 l Brühe,
Salz,
Pfeffer


Zubereitung:

Zucchini, Zwiebeln und Kartoffeln in Würfel schneiden. Knoblauchzehen schälen und in dünne Scheiben schneiden. Mett mit dem Ei

Zuccini-Mett-Eintopf
Zuccini-Mett-Eintopf

durchkneten und Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen. In einem größeren Topf Fett erhitzen und die Knoblauchscheiben darin anschwitzen. Die gewürfelten Zucchini, Zwiebeln und Kartoffeln hinzugeben und schmorren lassen. Eine Pfanne mit Fett erhitzen und darin das Mett gekräuselt anbraten. Dieses und den gewürfelten Schinken dann zu dem geschmorten Gemüse geben und durchmengen. Dieses dann mit der Brühe (alles eben bedeckt) auffüllen. Alles ca. 15 min köcheln lassen. Dann mit 2-3 Eßl. Tomatenmark binden. Notfalls noch mit Gewürzen nach Geschmack abschmecken.


Bemerkung:

Wer den Eintopf sämmiger mag kann noch 150 g Kräuterschmelzkäse und ein paar Scheibletten kurz vor dem servieren darin auflösen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.