Windbeutelkuchen

Windbeutelkuchen Windbeuteltorte

Windbeutelkuchen
Windbeutelkuchen
Windbeutelkuchen Windbeuteltorte: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 3,78 von 5 Punkten, basieren auf 41 abgegebenen Stimmen. (Zum Bewerten auf die Sterne klicken)

Zutaten:

Bisquitboden:
200 g Margarine,
2 Eier,
1 Tasse Zucker,
1,5 Tassen Mehl,
1 TL Backpulver

Guss:
2 Becher Schmand,
8 EL Gelierzucker,
2 Becher Sahne

Belag:
1 großes Pck- TK-Windbeutel (250 g),
500 g rote Grütze,
1 Pck roter Tortenguss


Zubereitung:

Bisquitboden
Margarine mit Eiern und Zucker schaumig schlagen und mit Backpulver vermischtes Mehl unterrühren. Je nach Verwendung in eine gefettete Spring- oder Tortenbodenform füllen und bei 160°C ca. 30 – 40 min backen.

Belag
Schmand mit Gelierzucker schlagen. Sahne steif schlagen und unter die Schmandmasse heben. Um den Boden einen Tortenring legen und die Hälfte der Gussfüllung darauf geben. Windbeutel leicht in die Masse drücken und die restliche Gussfüllung darauf geben. Die rote Grütze erhitzen, das Tortengusspulver einrühren und auf der Gussfüllung verteilen. Kalt stellen.

Ein Gedanke zu „Windbeutelkuchen Windbeuteltorte“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>