Vogelfutter selber machen

Hier mal ein Tipp für alle Tierfreunde Vogelfutter selber machen Hier das Rezept: als Basis dient ungesalzener Talg vom Rind oder vom Hammel ( den erhält man beim Metzger oder auch beim Schlachter). Den Talg füllt man in einen Topf und erhitzt ihn, gibt eine Körnermischung aus Samenkörnern, Sonnenblumenkernen, Haferflocken ect.. hinzu. Fertig! Wichtig  ist … Vogelfutter selber machen weiterlesen

» weiter lesen...

Tag des Apfels am 11.1.2011

Am 11.1. ist es soweit.
Der Tag des Apfels wird gefeiert.

Schmackhafte alte Sorten die schon fast vom Markt verdrängt sind haben es im Supermarkt nicht leicht. Denn wir wollen ja alle nur schön aussehende Sorten haben. Runzelige und knorrige Äpfel finden die meisten eben nicht lecker. Dabei kommt es nicht aus das äußere an sondern an die inneren Werte des Apfels. Viele Vitamine und Nährstoffe für eine gute Gesundheit.

» weiter lesen...

Keine GEZ-Gebühr für unbewohnte Lauben ab 2013

Die GEZ-Gebühren werden ab dem Jahr 2013 nicht mehr pro Gerät erhoben, sondern pauschal für jeden Haushalt. Zwar zählen ab dann auch PC´s, Smartphones und ähnliches dazu und es wird auch wieder teurer. Pro Monat sollen dann 17,98 Euro fällig werden. Mit dabei ist dann aber auch die Zweitwohnung, selbst wenn da kein TV oder Radio (PC…) steht.

Für den Laubenpieper der nicht in seiner Laube wohnt bedeutet das, hier wird auch keine GEZ-Gebühr mehr fällig.

» weiter lesen...

Das herbstliche Umgraben

Es ist mal wieder soweit, ab Oktober machen sich viele Gartenbesitzer daran, die abgeernteten Beete zu bearbeiten. Dabei stellt sich die Frage, ob das Umgraben in jedem Fall sinnvoll ist. Einige Experten raten, mit dem Umgraben bis in den Spätherbst oder Winter zu warten und dabei die Bodenbeschaffenheit zu berücksichtigen. Heute geht man davon aus, … Das herbstliche Umgraben weiterlesen

» weiter lesen...

… alles für den Gartenfreund