Feuertopf – Ein super Partygericht

Zutaten: 1 Zwiebel, 2 TL Öl, 120 g Tatar, 500 g Tomaten, 200 ml Fleischfond, 1 rote Paprika, 1 rote Peperoni, 1 Zucchini, 250 ml Tomatensaft, 100 g Mais, 100 g Kidneybohnen, Salz, Pfeffer, Zucker, Paprikapulver Zubereitung: Zwiebeln würfeln und mit dem Tatar im Öl anbraten. Die Tomaten in Stücke schneiden, dazugeben und mit dem … Feuertopf – Ein super Partygericht weiterlesen

» weiter lesen...

Heilende Hände für Pflanzen

Reiki für Pflanzen? Reiki ist eine Lehre des Japaners Mikao Usui mit der man Menschen und Tiere aber eben auch Pflanzen heilen können soll. Bei Menschen gibt es ja z.B den sogenannten Placebo-Effekt, aber woher sollen das die Pflanzen wissen. Im WEB finden sich auf vielen Seiten von Leuten die Reiki praktizieren eben auch Angebote … Heilende Hände für Pflanzen weiterlesen

» weiter lesen...

Unsere selbstgebaute Krippe

Der Bau ist ganz einfach: im Sommer habe ich Hasel-Zweige gesammelt und getrocknet. Aus Resten von Sperrholz und anderen Holzplatten habe ich das Gerüst der Krippe gebaut. der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. die Außenwände habe ich dann mit den halbierten Haselzweigen verkleidet. Zum Schluß die Krippe noch mit etwas Grundierung oder Beize abtönen und … Unsere selbstgebaute Krippe weiterlesen

» weiter lesen...

Feuerige Zucchini

Zutaten: 3 kg Zucchini, 1 rote Paprika, 1 gelbe Paprika, 1 grüne Paprika, 1 kg Zwiebeln, 1 L Essig, 2 EL Paprikapulver (edelsüß), 3 EL Curry, 450 g Zucker, 450 g Gelierzucker, 2 EL Salz, 2 EL Cayennepfeffer Zubereitung: Zucchini, Paprika und Zwiebeln säubern und klein schneiden. Alles mit den restlichen Zutaten vermengen und 30 … Feuerige Zucchini weiterlesen

» weiter lesen...

Hundefutter selbermachen – Bratwurst Keks

Heute noch mal etwas zum selber machen für den Hund. Über diese leckeren Bratwurstkekse hat sich unsere kleine gleich hergemacht.  Zutaten: 200 g Wurstbrät, frische Bratwurst ohne Haut von Pute oder Rind 200 g Paniermehl (Semmelbrösel) 50-100 ml Wasser Zubereitung: Brät mit Paniermehl vermengen. So viel Wasser unter Kneten zugießen, dass ein weicher, nicht klebender … Hundefutter selbermachen – Bratwurst Keks weiterlesen

» weiter lesen...